Willkommen in der schönen Heimat der Franken mit seinen Ferienlandschaften Naturpark Altmühltal, Romantisches Franken, Steigerwald, Fränkisches Weinland, Spessart-Main-Odenwald, Rhön, Fränkische Schweiz, Coburger Land und  Frankenwald. Uns begegnen stolze Burgen, glanzvolle Schlösser und romantische, alte Stadtbilder. Franken ist berühmt für seinen Wein und seine Biere und unzählige herzhafte Spezialitäten; die „Genussregion Oberfranken“ rühmt sich gar dreier Weltrekorde: der höchsten Dichte an Bäckereien, Metzgereien und Brauereien. Also auf nach Franken und kommen Sie selbst auf den Geschmack.
1. Tag: Treffen bei Weißenburg
2. Tag: Weißenburg - Creglingen

Eine kleine Führung durchs Römermuseum bringt uns das Franken zur Römerzeit näher. Die alte Reichsstadt Dinkelsbühl mit geschlossenem mittelalterlichen Stadt-ensemble werden wir gemeinsam besichtigen. Ansbach, die „Stadt des fränkischen Rokoko“, und vieles mehr verzaubert uns bis wir uns abends im Fränkischen Weinland zu Weinprobe und ausgiebiger Brotzeit zusammensetzen.

3. Tag: Creglingen - Würzburg

Bevor wir das bezaubernde Rothenburg o. d. T. mit seinem unveränderten Stadtbild besichtigen, besuchen wir vorher noch das putzige Fingerhutmuseum und Tilman Riemenschneiders weltberühmten Marienaltar. Danach fahren wir durchs Fränkische Weinland und durch zahlreiche Winzerstädtchen bis in die alte Bischofsstadt Würzburg. Frankenweinprobe mit Winzerbrotzeit.

4. Tag: Würzburg - Mespelbrunn

Uns erschließen sich die glanzvollen, barocken Schönheiten Würzburgs, der Dom St. Kilian, die Festung Marienberg und natürlich die Residenz mit dem großartigen Treppenhaus u.v.m. 
Danach bummeln wir entlang der Nibelungenstraße durchs Spessart-Main-Odenwald-Gebiet. 
Unterwegs treffen wir auf die älteste Gaststätte Deutschlands und das „Wirtshaus im Spessart“, wo wir übernachten werden. Abends Wildspezialitäten aus dem Spessart.

5. Tag: Mespelbrunn - Schweinfurt

Nach Aschaffenburg empfängt uns die Rhön, das „Land der offenen Fernen“. Wir besuchen die älteste Weinstadt Frankens, den meist besuchtesten Badeort Bayerns und beenden den Tag bei der freien Reichsstadt Schweinfurt. Abends Schweinfurter Schlachtplatte

6. Tag: Schweinfurt - Nürnberg

Fränkisches Weinland, Steigerwald und Fränkische Schweiz zeigen sich nochmals von ihrer besten Seite. Das weinberühmte Städtchen Volkach, die bekannte Wallfahrtskapelle „Maria im Weingarten“, die Zisterzienser-Abtei Ebrach sind die wichtigsten Stationen. Abends Bratwurstessen.

7. Tag: Nürnberg - Stadtrundfahrt

Auf geht’s nach Nürnberg, „Meistersinger Stadt“, „Dürerstadt“, Stadt des Spielzeugs, des Christkindlmarktes, der Lebkuchen und Bratwürste. Wir erkunden gemeinsam die einstige freie Reichsstadt und die über alles wachende mächtige Kaiserburg.

8. Tag: Nürnberg - Bamberg

Heute fahren wir ins Herz der Fränkischen Schweiz, zu bizarren Jurafelsen und bekannter Tropfsteinhöhle, bevor wir die Festspielstadt Bayreuth und schließlich die Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, heute Weltkulturerbe erreichen. Abends Verkostung der einzigartigen Bierspezialitäten in einer fränkischen Hausbrauerei mit Hausmannskost.

9. Tag: Bamberg - Kulmbach

Mit einem gemeinsamen Stadtrundgang durch Bamberg samt „Klein-Venedig“ und „Bamberger Reiter“ beginnt unser letzter Tourtag. Auf der Bier- und Burgenstraße gibt es ein letztes mal sehr viel Schönes zu bestaunen: Den Geburtsort von Adam Riese, die Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen in fantastischem fränkischen Barock, das monumentale Kloster Banz, die „Deutsche Korbstadt“ und die hervorragend restaurierte Feste Coburg. Auf Kulmbachs Stellplatz am Fuße der schönen erhabenen Plassenburg endet unsere „Tour zum Anbeißen“ mit original Kulmbacher Bierhaxe, Bierprobe und Zapferprüfung.

10. Tag: Heim- oder Weiterreise

29.09. bis 08.10.2016

26.09. bis 05.10.2016

Tourtage:10 Tage

Fahrtage:7 Tage

für:    

Tourbeginn:Weißenburg, D

Tourende:Kulmbach, D

min. Tourlänge/Tag:110 km

max. Tourlänge/Tag:180 km

Tourlänge:ca. 970 km

* siehe Hinweise

Leistungen:

  • Römermuseum Weißenburg mit Eintritt und Führung
  • Stadtführung Dinkelsbühl
  • Fingerhutmuseum Creglingen mit Eintritt und Führung
  • Marienaltar Creglingen mit Eintritt und Führung
  • Stadtführung Rothenburg
  • Stadtrundgang Würzburg mit Residenz-Besichtigung
  • Stadtrundfahrt Nürnberg
  • Kaiserburgbesichtigung Nürnberg
  • Stadtrundgang Bamberg
  • 2 Weinproben
  • Bierprobe mit Zapferprüfung
  • tgl. Abendessen (fränkische Spezialitäten wie z. B. Winzeressen, Wildessen usw.)
  • Übernachtung auf Stellplätzen bzw. direkt am abendlichen Restaurant (keine Campingplätze, kein Strom!! Für Ver- und Entsorgung ist gesorgt)

+ Leistungs-ABC