Erleben Sie den Süden Skandinaviens, die Heimat von „Wicki“, „Pippi Langstrumpf“ und „Nils Holgerson“. Es ist eine Reise ins Totalerlebnis Natur: Gewaltige Fjorde, waldreiche Landschaften, ausgedehnte Hochgebirge und faszinierende Seenlandschaften. Aussen herum liegen, schnuckelige Fischerstädtchen und imposante Metropolen wie Göteborg, Oslo, Bergen, Kristiansund, Stockholm, Kalmar und Malmö. Auch das Essen wird bei rokepolse, fiskekaker oder römmegrot zum Erlebnis. Herzlich willkommen und Skol!

Tag 1 Anreise Frederikshavn

Kennenlernen der Teilnehmer in Frederikshavn (DK).

Tag 2  Frederikshavn -Grenze- Göteborg  
Tag 3 Göteborg - Oslo

Wir erreichen als erste Tagesetappe Norwegens Hauptstadt Oslo. Unterwegs können wir im Jule-Häuschen für das nächste Weihnachtsfest einkaufen.  

Tag 4 Stadtrundfahrt Oslo

Bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus lernen wir diese wunderschön gelegene Metropole am Oslo-Fjord kennen. Wir sehen das Akerhus, Det kongelige Slot, den Dreimaster Fram von „Nordpol-Nansen“ und die bekannte Holmenkollen-Schanze.  

Tag 5 Oslo - Geilo

Wollen Sie vielleicht Volkstrachten und Rosenmalereien bestaunen, in eine Silbergrube einfahren oder die Heddal Stavkirke, Norwegens größte erhaltene Säulenstabkirche besichtigen? Sie haben die Qual der Wahl, bevor wir in in die größte Hochfläche Skandinaviens, die Hardangervidda hineinfahren.  

Tag 6 Geilo - Bergen

Entlang des wunderschönen Hardanger Fjords erreichen wir Norwegens zweitgrößte Stadt Bergen am Byfjord mit ihrem allzeit ungewöhnlich milden Klima.  

Tag 7 Stadtrundfahrt Bergen - Schiffsausflug

Auf unserer gemeinsamen Stadtrundfahrt sehen wir die Bergenshus-Festung, das alte Handelsviertel aus Hansezeiten, Bryggen und besuchen den bekannten Fischtorget (Fischmarkt). Anschließend lassen wir Bergen von der Seeseite her auf uns wirken.  

Tag 8 Bergen - Sogndal

Weiter geht es gen Norden zum größten norwegischen Fjord, dem Songnefjord, den wir mittels Fähre überwinden, um ihn auf der Nordseite ein Stück zu begleiten.  

Tag 9 Sogndal - Geiranger

Im Osten ziehen heute 1000 km2 des Nationalparks Jostedalsbreen, einer Art Inlandeis wie das von Grönland, bis zu unserem Tagesziel Geiranger an uns vorbei.  

Tag 10 Verweilen am Geiranger

Wir gönnen uns einen Ruhetag am Geirangerfjord, der zu den größten Naturschönheiten Norwegens zählt. Nicht nur die imponierenden Wasserfälle „Die sieben Schwestern“, „Freier” und „Brautschleier” locken jährlich über 100 Kreuzfahrtschiffe zum Staunen und Fotografieren hierher. Auch wir werden gemeinsam einen Schiffsausflug machen.  

Tag 11 Geiranger - Kristiansund

Entlang dem wunderschönen Romsdal und einigen kleinen „Fährhüpfern“ durch die Schärenwelt, erreichen wir Kristiansund, den nördlichsten Punkt unserer Tour.  

Tag 12 Ruhetag  
Tag 13 Kristiansund - Dovre

Wir rollen durchs schöne Sunndal, um dann bei Oppdal auf den „Königsweg“ gen Süden abzubiegen. Diese Hauptverkehrsader verbindet Oslo mit Trondheim und wurde bereits von den Wikingern benutzt, um in Trondheim ihre Könige zu salben. Vielleicht sehen wir unterwegs ein wildes Rentier oder einen Auerochsen.   

Tag 14 Dovre - Elverum

Heute fahren wir durchs „Tal der Täler“, das Gudbrandsdal, zu einem der beliebtesten Reiseziele Norwegens, auf Lillehammer, zu. Der Ausrichter der Olympischen Winterspiele von 1994 gilt im Winter wie auch im Sommer als bekanntes Fremdenverkehrszentrum. Danach erreichen wir den See Miosa.  

Tag 15 Elverum -Grenze- Mora

Nun ist es an der Zeit, Südschweden zu besuchen. Erstes Ziel ist der wegen seiner Schönheit gerühmte Siljansee im Herzen der Landschaft Dalarna. Von hier kommt auch die bekannteste Pferderasse Schwedens, die Dalarna-Pferde, das beliebteste Mitbringsel in Holz.   

Tag 16 Ruhetag  
Tag 17 Mora - Stockholm

Nach dem Besuch der Bergwerksstadt Falun mit seinen ausgedehnten Erzgruben (bereits zu Wikingerzeiten) erreichen wir auf direktem Weg Schwedens Metropole und Hauptstadt Stockholm.   

Tag 18 Stadtrundfahrt Stockholm

Stockholm ist auf dem Wasser gebaut, sagt man in Schweden. Doch dazu ja mehr am nächsten Tag. Heute nehmen wir die Straßen und vielen Brücken, um die Riddarholmskirche, Grablege der schwedischen Könige, das königliche Schloß, Arbeitsplatz des Königs, und den Stortorget, den ehemaligen Markt- und Richtplatz, zu sehen.  

Tag 19 Stockholm - Hafen- und Schären-Schiffsrundfahrt

Vom Schiff aus bekommen wir ganz neue Einblicke in Stockholms Bezirke. Das Stockholmer Schärengebiet umfasst ca. 24.000 Inseln und Inselchen vor Stockholms Küste. Unsere Fahrt führt vorbei an unzähligen roten Häuschen und vielleicht einigen Robben.  

Tag 20 Stockholm - Vättern-See

Hübsche Hafenstädte mit stattlichen Häusern oder das fantastische Freilichtmuseum Gamla Linköping samt Schul- und Apothekenmuseum: Auf unserem Weg zum Vättern, dem zweitgrößten See Schwedens, gibt es einiges zu bestaunen.  

Tag 21 Vättern-See - Orrefors

Wir besuchen Schwedens Glasreich. Mehr als ein Dutzend Glashütten haben hier zwischen Vaxjö und Kalmar in der Landschaft Smaland zum Teil Weltruf erlangt. Man muss einfach eine Hütte besuchen und sich von der Glasausstellung verzaubern lassen. Danach stärken wir uns stilecht vor Ort mit dem Glasarbeiteressen Hyttsill.  

Tag 22 Orrefors - Kalmar - RundfahrtÖland

Wir kommen zum ehrwürdigen Kalmar mit seinem Renaissance-Schloss. Dann führt uns unser Selbstfahrer-Rundkurs über eine 6 km lange Brücke auf Schwedens zweitgrößte Insel Öland. Im Sommer viel besucht, gilt es als Schwedens Sylt. Wir sehen einerseits Runensteine, Kultstätten, mittelalterliche Kirchen, Befestigungsanlagen und romantische Windmühlen, die zum Wahrzeichen wurden, und andererseits Strände, Heide, Dünen, Wälder und Wiesen.  

Tag 23 Kalmar - Åhus

Wir folgen der Küstenstraße gen Süden. Karlskrona hat einen eisfreien Hafen und ist ein wichtiger Stützpunkt der Schwedischen Kriegsflotte.  

Tag 24 Åhus - Malmö

Unser letzter Tag in Schweden gehört nochmals der Küstenstraße und dem beeindruckenden Dom zu Lund. 

Tag 25 Malmö - Heim- oder Weiterreise

04.07. bis 28.07.2019

Tourtage:25 Tage

Fahrtage:16 Tage

für:      

Tourbeginn:Frederikshavn, D

Tourende:Malmö, S

min. Tourlänge/Tag:40 km

max. Tourlänge/Tag:360 km

Tourlänge:ca. 4200 km

Leistungen:

  • Fähre Frederikshavn - Göteborg
  • Stadtrundfahrt in Oslo
  • Stadtrundfahrt in Bergen
  • Schiffsausflug in Bergen
  • Schifffahrt im Geirangerfjord
  • Stadtrundfahrt in Stockholm
  • Schifffahrt durch Stockholms Hafen und Schären
  • Fischessen
  • Hyttsill-Essen in einer Glashütte
  • zwei weitere Essen 
  • Bitte beachten: Inlandsfähren im Preis nicht inbegriffen.

Leistungs-ABC